Matrix Technology AG
08.07.2015

Neue Vorsitzende des Aufsichtsrats

Mit Gabriele Ruf, Head of IT Infrastructure & Operations bei der Daimler AG, steht erstmals eine Frau an der Spitze des matrix Aufsichtsrats.

Die matrix hat eine neue Aufsichtsratsvorsitzende: Frau Gabriele Ruf tritt die Nachfolge unseres leider im Januar verstorbenen, bisherigen Aufsichtsratsvorsitzenden Jürgen Kretschmer an, der das Amt seit Gründung der matrix im Jahr 2000 innehatte.

Frau Ruf verfügt über mehr als 30 Jahre Erfahrung in der IT. Nach ersten beruflichen Stationen bei der Bayerischen Vereinsbank übernahm sie im Jahr 2006 die Geschäftsführung der neu gegründeten HypoVereinsbank Information Services GmbH. Ab 2009 war Gabriele Ruf als Deputy Manager und Mitglied der Geschäftsführung der italienischen UniCredit Global Information Services S.C.p.A., der IT-Tochter der UniCredit AG, verantwortlich für die Domänen Infrastructure Management und Customer Services mit mehr als 1.600 Mitarbeitern an 14 Standorten in Europa.

Seit April 2011 ist Frau Ruf als Head of Department IT Infrastructure and Operations verantwortlich für die Leitung der weltweiten IT-Infrastruktur und den globalen Betrieb der Daimler AG mit über 1.400 Mitarbeitern.  

„Wir sind sehr stolz, dass wir Frau Ruf als neue Aufsichtsratsvorsitzende für unser Unternehmen gewinnen konnten“, so unser Vorstand Martin Orlik. „Sie verfügt über eine außerordentliche Markt- und Sachkenntnis. Wir freuen uns auf einen konstruktiven Austausch mit vielen neuen Impulsen.“

Neben Frau Ruf verbleiben Andreas Ritter, Vorstand der EXXETA AG in Karlsruhe, und Dr. Horst-Peter Schulz, Steuerberater und Wirtschaftsprüfer, im Aufsichtsrat der matrix.