Matrix Technology AG
Matrix iQs > SharePoint 365MAX

matrix iQ

SharePoint Migration 365MAX

Microsoft SharePoint bildet in seiner On-Premise Variante schon seit vielen Jahren die Basis für das Daten- und Dokumentenmanagement zahlreicher Unternehmen. Deshalb existieren oft lokale SharePoint Farmen, auf denen Daten und Dokumente in unterschiedlichen Strukturen gespeichert sind.   

Doch die Arbeitswelt entwickelt sich weiter: Vernetztes Arbeiten über verschiedenen Tools und Endgeräte hinweg, gewinnt immer stärker an Bedeutung. Und genau an diesem Punkt kann der On-Premise SharePoint nichtmehr mithalten. Wir sind uns sicher: Kein Unternehmen kommt über kurz oder lang daran vorbei, die bestehende On-Premise-Lösung, zumindest teilweise, in die Cloud zu migrieren und auf Microsoft 365 zu setzen.

Doch bevor Sie mit der Migration beginnen können, ist es zwingend erforderlich, einen genauen Blick auf die Daten und technischen Gegebenheiten zu werfen, um böse Überraschungen während der eigentlichen Migration vermeiden zu können.

Der matrix iQ „365MAX“ hilft Ihnen, den Wechsel von SharePoint OnPrem zu Microsoft 365 strukturiert und geplant angehen zu können.

Leistungsmerkmale

Leistungsmerkmale
  • Mittelständischer IT-Dienstleister, ISO 27001-zertifiziert
  • Umfassendes Know-how im Aufbau eines Daten- und Dokumentenmanagement mittels SharePoint, sowohl On-Premise als auch cloudbasiert
  • Betreuung zahlreicher Projekte von Kunden aus dem Banken- und Versicherungssektor
  • Zertifizierter Microsoft Gold-Partner im Cloud und On-Premise-Umfeld

Leistungsangebot

Im Rahmen unseres matrix iQ „SharePoint Migration“ 365MAX führen wir eine Vorabanalyse des bestehenden Systems durch. Im Ergebnis erhalten Sie das 365MAX-Analysedokument, welches die Basis für Ihre eigentliche Migration zu Microsoft 365 bildet. Herzstück des Analysedokuments ist die Management Summary, welche es Ihnen auf einem Blick ermöglicht, das weitere Vorgehen zu beurteilen.

Als erstes wird eine Due Dilligence durchgeführt, um den Ist-Zustand zu erfassen. Als nächstes erfolgt eine Bewertung dessen und die daraus resultierenden zu ergreifenden Maßnahmen werden subsumiert.

Das 365MAX-Analysedokument dient als erste Ausgangsbasis und Entscheidungsvorlage für die nächsten Schritte bzgl. Konzeption, Planung und Umsetzung.

Vorgehensmodell matrix iQ 365MAX

Sie wollen das Thema SharePoint-Migration mit dem matrix iQ 365MAX angehen? Dann kontaktieren Sie uns jetzt!

Ich bin mit der Verarbeitung, Speicherung und Nutzung meiner Daten laut Datenschutzerklärung einverstanden. Hiermit willige ich ein, dass mich die matrix technology AG per E-Mail und / oder telefonisch über Serviceangebote ausschließlich von matrix informiert. Eine darüber hinaus gehende Nutzung der Daten ist ausgeschlossen. Ihre Einwilligung zur Nutzung Ihrer Daten durch die matrix technoloy AG können Sie jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen (Widerrufsadresse: info@matrix.ag).
Pflichtfeld *

preis dauer matrix iQ sharepoint 365MAX.png

Case Study

Die matrix technology AG hat im vergangenen Jahr unternehmensweit eine Intranet- und Collaboration-Plattform auf Basis von SharePoint Online eingeführt. Parallel dazu betreibt der Unternehmensbereich IT-Outsourcing aktuell noch einen On-Premise SharePoint, der für die Ablage der Betriebsdokumentationen sowie als Know-how Datenbank genutzt wird. Gleichzeitig dient er als Datenraum für die IT-Outsourcing-Kunden der matrix. Der Bereich möchte zukünftig aber auch hier die Zusammenarbeit mit externen Partnern und Kunden und dabei insbesondere den Austausch von Dokumenten vereinfachen und gleichzeitig modernisieren. Deshalb sollen alle Inhalte des On-Premise SharePoint in den schon bestehenden SharePoint-Online sinnvoll integriert werden. Aufgrund der Vielzahl an Dokumenten und offenen Fragen, wie beispielsweise der Berechtigungsvergabe und der regulatorikkonformen und sicheren Datenablage, ist eine Detailanalyse im Vorfeld des Projekts notwendig. An dieser Stelle greift der matrix iQ 365MAX: Im Rahmen der Due Dilligence findet eine Bestandsaufnahme der Inhalte des bestehenden SharePoints sowie eine Zusammenstellung der offenen Fragen und Kernpunkte statt. Diese werden im nächsten Schritt bewertet und im 365MAX-Analysedokument zusammengetragen, welches die Grundlage für die weitere Vorgehensweise bildet.

Case Study SharePoint-Migration
SharePoint Migration | Peter Bauer, Vorstand
» Wir merken einfach, dass die Funktionalitäten und das Look & Feel unseres derzeitigen On-Premise SharePoint nicht mehr unseren Ansprüchen genügen. Gleichzeitig sind unsere Kunden, die größtenteils im BaFin-regulierten Finanzmarkt aktiv sind, natürlich eher zurückhaltend bei Cloud-Lösungen. Durch eine tiefgehende und umfassende Analyse der technischen, aber auch der regulatorischen Anforderungen sind wir uns sicher, dass wir unser SharePoint-Projekt auf ein gutes Fundament bauen!
«
Peter Bauer
Director IT-Outsourcing bei der matrix technology AG

Microsoft 365

Viele Unternehmen haben den Schritt in die Cloud bereits gewagt und setzen auf die Produktepalette von Microsoft 365. Oberster Ziel bei Einführung. Die Produktivität steigern, das Geschäftsmodell zu digitalisieren und voranzubringen – und wie sich zeigt: mit Erfolg. Der Einsatz von Microsoft 365 ist ein wichtiges Mittel, um die firmeninterne Zusammenarbeit zu vereinfachen. Dank Tools wie Microsoft Teams & SharePoint Online wir die Zusammenarbeit orts- und geräteunabhängig ermöglicht. Mehr dazu erfahren Sie hier (Verlinkung zur Microsoft 365-Leistungsseite einfügen).

Digital Workplace

Die Digitale Transformation hält schon seit Jahren Einzug in unser aller Leben: Kein Tag vergeht, an dem digitale Kommunikations- und Kollaborationsservices nicht genutzt werden. Eben diese Veränderung erwarten nicht nur Digital Natives von ihrem Arbeitgeber: Die Rufe nach einem flexiblen Arbeitsmodus, wo es selbstverständlich ist, seiner Tätigkeit auch im Homeoffice nachzugehen, werden immer lauter. Für viele ist nur so die Vereinbarkeit von Job und Familie möglich. Umso essenzieller ist es, dass Unternehmen sich mit diesen Themen beschäftigen und Ihren Mitarbeitern eine zentrale Informations- und Arbeitsplattform bereitstellen, die orts- und geräteunabhängig erreichbar ist und das Zentrum der täglichen Arbeit bildet. Ein wichtiger Schritt in diese Richtung kann mit dem Einsatz von Microsoft 365. SharePoint schafft die Grundlage für eine zentralisierte Datenhaltung und Zusammenarbeit.

Haben Sie Fragen?
Ich helfe Ihnen gerne weiter!

alexander_hutzler_ap_0.png
Ihr Ansprechpartner
Alexander Hutzler
Head of IT-Consulting MS
matrix technology AG
T
+49 89 589395-600