Matrix Technology AG
21.12.2021

matrix technology baut Kompetenzen als Microsoft Partner stark aus

matrix technology hat seinen Microsoft Partnerstatus in 2021 bestätigt und im Rahmen der Verlängerung für 2022 deutlich ausgebaut. Der Managed Service Provider aus München ist bereits seit 2011 Microsoft Partner und seit 2015 Microsoft Gold Partner.

Durch die Verlängerung verfügen wir nun über 11 Gold- und 3 Silver-Auszeichnungen. Damit decken wir 14 der aktuell 18 verfügbaren Microsoft-Kompetenzen ab. Darin spiegelt sich unser starkes Kompetenzprofil für die Implementierung, den Betrieb und die Optimierung von Microsoft-Cloud- und Business-IT-Lösungen“ erklärt Alexander Hutzler, Head of IT Consulting Microsoft and Infrastructure bei matrix technology.

Bisherige Microsoft-Kompetenzen von matrix technology

  • Gold Messaging
  • Gold Application Integration
  • Gold Data Analytics
  • Gold Data Platform
  • Gold Collaboration and Content
  • Gold Datacenter
  • Gold Windows and Devices
  • Silver Cloud Platform
  • Silver Small and Midmarket Solutions

Neue Microsoft-Kompetenzen von matrix technology

  • Gold Project and Portfolio (neu)
  • Gold Communications (neu)
  • Gold Cloud Productivity (neu)
  • Gold Cloud Platform (Upgrade des bisherigen Silver-Status)
  • Silver Enterprise Mobility Management (EMM; neu)
  • Silver Application Development (neu)

Umfassende Microsoft-Unterstützung für Kunden

Durch die ausgebauten Gold- und Silver-Partnerschaften kann die matrix ihre Kunden noch umfassender im zuverlässigen Betrieb und strategischen Ausbau von Microsoft-Cloud- und Business-IT-Lösungen unterstützen. Der Leistungsumfang geht von Beratung über Implementierung und den Betrieb von Anwendungen und Infrastrukturen in Microsoft-Umgebungen. Zu den regelmäßig unterstützten Kundenprojekten zählen Cloud-Migrationen, Arbeitsplatzmodernisierung rund um Microsoft 365, Anwendungsmodernisierung und der stabile Betrieb von IT-Systemen auf der Microsoft-Cloud-Plattform Azure.