Matrix Technology AG
17.12.2019

Die matrix sagt „frohe Weihnachten“ und „Danke für ein erfolgreiches Jahr 2019“

Auch 2019 schließt die matrix das Geschäftsjahr erfolgreich ab – und das so erfolgreich wie nie zuvor. Wir möchten uns aus diesem Grund bei all unseren Kunden und Partner für das vergangene Jahr und zahlreiche Projekte bedanken.

Das Jahr 2019 neigt sich dem Ende zu und die „20er Jahre“ stehen bereits vor der Türe. Die matrix technology AG ist demnach schon knapp zwei Dekaden alt, konnte sich in den vergangenen Jahren im Markt etablieren und nun blicken wir gemeinsam mit unseren Kunden und Partnern in eine erfolgreiche Zukunft. Das vergangene Geschäftsjahr schließt die Geschäftsleitung mit einem nie zuvor dagewesenen Ergebnis ab, denn das Jahr 2019 war für die matrix technology AG ein absolutes Erfolgsjahr.

Dies mag nicht zuletzt daran liegen, dass wir uns im vergangenen Jahr weiter im Finanz- und Versicherungsumfeld etablieren konnten. Durch viele erfolgreich abgeschlossene Projekte im Finanz- und Versicherungsumfeld, konnten wir Know-how sammeln und präsentieren dies seit einige Wochen auf unserem neuen Online-Portal www.finsurance-it-services.de. Neben unserem Leistungsangebot betreiben wir dort auch einen Corporate Blog, der sich vor allem um die BaFin-Regulatorik im Kontext IT-Sicherheit, IT-Outsourcing und Cloud dreht.

Wir sind stolz darauf, unsere Bestandskunden, aber auch zahlreiche neue Kunden, mit unserer Expertise und Leistungen auch in diesem Jahr überzeugt zu haben und möchten uns hiermit, für das Vertrauen und zahlreiche neue Projekte herzlich bedanken. 2020 steht in den Startlöchern und wir freuen uns bereits jetzt, auf interessante neue Aufträge, spannende Diskussionen und vielen angenehmen Bekanntschaften. Bis dahin wünschen wir frohe Weihnachten, ein paar ruhige und erholsame Feiertage sowie einen guten Rutsch ins neue Jahr!

Weihnachtszeit ist Spendenzeit: Die matrix technology AG unterstützt gemeinnützige Projekte

Auch in diesem Jahr hat sich die matrix dazu entschlossen, ihren Beitrag zu leisten und spendet alle Erlöse auf dem Verkauf ausrangierter Notebooks, Smartphones und anderer elektrischer Geräte sowie einen zusätzlichen Betrag an gemeinnützige Organisationen. Dieses Jahr an Hilfe für Kids - ein Spendenprojekt des Kreisjugendring München-Stadt, welches sich für von Armut betroffene und sozial benachteiligte Kinder und Jugendliche einsetzt – sowie an Ärzte ohne Grenzen – eine Organisation, die medizinische Hilfe für Menschen in Not anbietet.

 

„Auch in diesem Jahr möchten wir zu Weihnachten etwas Gutes tun und dort helfen, wo Hilfe am dringendsten gebraucht wird. Darüber hinaus ist es uns ein Anliegen, auch lokale, kleinere Organisationen zu unterstützen.“
Martin Orlik, Vorstand der matrix technology AG