matrix technology AG

27.07.2018

Vertragsverlängerung IT-Outsourcing für die LBImmoWert

Seit 2013 gehört die LB Immobilienbewertungsgesellschaft mbH zum Kundenstamm des Münchener IT-Dienstleistungsunternehmens matrix technology AG. Aufgrund der hohen Qualität und der bewährten Zusammenarbeit, konnte der IT-Outsourcing-Vertrag frühzeitig um weitere vier Jahre verlängert werden.

Die LB Immobilienbewertungsgesellschaft mbH - kurz LBImmoWert - ist ein unabhängiges Kompetenzzentrum für Immobilienbewertungen und Immobilienresearch. 2013 übernahm die matrix technology AG den IT-Betrieb der LBImmoWert, welche zu den ersten IT-Outsourcing-Kunden des IT-Dienstleisters zählt. Das Beauftragungsspektrum erstreckt sich von der Bereitstellung eines User Help Desks für alle Mitarbeiter über die Betreuung der Endgeräte bis hin zur Bereitstellung aller wesentlichen IT-Services aus zwei Rechenzentren in München.

Aufgrund der professionellen und zuverlässigen Zusammenarbeit der vergangenen Jahre, konnte der bestehende Vertrag frühzeitig um weitere vier Jahre - bis 2022 - verlängert werden. Als Tochtergesellschaft der BayernLB ist die LBImmoWert im Finanzumfeld tätig und steht damit auch vor der Herausforderung, künftig regulatorische Anforderungen zu erfüllen. Aufgrund dessen wurde der Vertrag um einige Zusatzaspekte, welche die matrix zukünftig erfüllen wird, erweitert. Hierzu zählen beispielsweise die unternehmensweite ISO 27.001-Zertifizierung aller matrix Standorte und Unternehmensbereiche sowie der ISAE 3402 Type 2 Report.

„Der partnerschaftliche Umgang in den vergangenen Jahren auf allen Ebenen hat eine Vertrauensbasis für die kommende vier Jahre geschaffen, worüber wir sehr stolz sind“, so Martin Orlik, Vorstand der matrix technology AG

Eine detaillierte Beschreibung des IT-Outsourcing-Projektes für die LBImmoWert können Sie in der entsprechenden Case Study nachlesen.

Hier gelangen Sie zum Download >>>