matrix technology AG

01.08.2018

Die matrix ist volljährig!

Heute, vor genau 18 Jahren, gründeten unsere Vorstände Franz Kessel und Martin Orlik die matrix technology AG und stellten sich damit dem hart umkämpften IT-Markt.

Seit ihrer Gründung im Jahr 2000 hat sich die matrix von einem Systemhaus, welches sich auf die Konzeption, den Verkauf und die Implementierung von komplexen Server-Infrastrukturen konzentriert hat, hin zu einem umfassenden IT-Dienstleister rund um die Bereiche IT-Services, IT-Beratung und Cloud-Services entwickelt. In den ersten Jahren nach der Gründung stand „die Erbringung von Dienstleistungen im EDV-Bereich und der Handel mit Hard- und Software“ im Mittelpunkt.

Im Laufe der Zeit und insbesondere aufgrund diverser Anfragen von Bestandskunden, denen die matrix bis dato Hardware geliefert hatte, kam die Betriebsübernahme von Kundeninfrastrukturen hinzu. Das Kerngeschäft der matrix wandelte sich immer stärker hin zum IT-Betrieb. Aufgrund der Marktsituation und dem Bedarf nach IT-Beratungsunternehmen, kam es zur Erweiterung des matrix Portfolios um den Schwerpunkt IT-Beratung. Von diesem Tag an zählten Prozessberatung nach ITIL sowie IT-Projekt und -Transitionmanagement zum täglich Brot der matrix. Das in den Jahren zuvor aufgebaute Know-how aus den Betriebsprojekten bildete hierfür eine solide Basis. Im Jahr 2011 folgte dann eine intensive Überarbeitung des matrix Portfolios und eine Neupositionierung auf dem Markt. Damit einher ging eine gründliche Neustrukturierung und der bisher größte Relaunch unserer Webseite in der 18-jährigen matrix Geschichte. Auslöser war die Marktentwicklung und natürlich auch die fachliche Weiterentwicklung der matrix, die sich in den Jahren zuvor immer stärker abgezeichnet hatte. Im Zuge dessen wurde auch die Aktivität als IT-Systemhaus massiv zurückgefahren und der Fokus stärker auf die Bereiche IT-Services und IT-Beratung gelegt.

Diese beiden Portfolio-Zweige etablierten sich als Kerngeschäft in den vergangenen Jahren und wurden um das Thema Cloud mit all seinen Facetten ergänzt. Heute unterstützt die matrix sowohl mittelständische Unternehmen als auch international agierende Großkonzerne und kann auf zahlreiche Aufträge und abgeschlossene Projekte in allen drei Portfolio-Bausteinen zurückblicken. Die erfolgreiche Unternehmensentwicklung und Spezialisierung spiegelt sich auch in den Zertifizierungen, wie der ISO 27001, dem ISAE 3402 Type 2 Report sowie den zahlreichen Partnerschaften wider. In den vergangenen drei Jahren konnte die matrix unter anderem Microsoft Gold Partnerkompetenzen und eine SUSE Solution Partnerschaft aufbauen sowie Teil des AWS Partner Netzwerkes werden.

Doch nicht nur beim Portfolio hat sich seit der Gründung des Unternehmens einiges getan. Auch räumlich und personell gab es seit der Gründung einige Veränderungen. Angefangen im Jahr 2000 auf Gartenstühlen in einem Mini-Büro, entwickelte sich die matrix zu einem mittelständischen IT-Dienstleister mit knapp 200 fest angestellten Mitarbeitern an drei Standorten in München.

Wir blicken auf spannende und erfolgreiche Jahre zurück und können nun mit Stolz sagen: Wir sind volljährig! In der Geschäftswelt bedeutet das, dass wir uns als erfahrener Mittelständler auf dem IT-Dienstleitungsmarkt etablieren konnten. 

Wenn das mal kein Grund zum Feiern ist!