Matrix Technology AG

28.11.2019

Die matrix ist Teilnehmer der Allianz für Cyber-Sicherheit

Seit November ist die matrix technology AG Teilnehmer der Allianz für Cyber-Sicherheit. Dies bringt viele Vorteile für Kunden, da die matrix durch diese Teilnahme einen noch besseren Service bzgl. Datensicherheit bieten kann.

Webpräsenz der Allianz für Cyber-SicherheitAnfang November 2019 ist die matrix technology AG Mitglied der Organisation Allianz für Cyber-Sicherheit beigetreten. Durch diese Teilnahme haben die Securtiy- und Datenschutzexperten der matrix nun die Möglichkeit auf alle Angebote der Allianz diesbezüglich zuzugreifen und sich mit anderen Teilnehmern auszutauschen. Dadurch kann die matrix ihren Kunden noch bessere IT-Services im Bereich Cyber-Sicherheit bieten.

Was macht die Allianz für Cyber-Sicherheit?

Die Allianz für Cyber-Sicherheit ist ein Netzwerk aus unterschiedlichen Organisationen und Service Providern, die sich dem Thema „Cyber-Sicherheit“ angenommen haben und die dieses voranbringen wollen, um das Cyber-Sicherheits-Know-how in Deutschland zu verbessern. Einerseits soll Unternehmen dadurch geholfen werden, schneller einen Partner zu finden, mit dem sie gemeinsam Cyber-Sicherheitsprojekte umsetzen können. Andererseits soll die Allianz für Cyber-Sicherheit eine Anlaufstelle für allgemeine Informationen wie z. B. Kompetenzen im Bereich Cyber-Sicherheit oder Selbstbeschreibung sein.

Weitere Informationen

Was genau ein Cyber-Angriff ist und welche Vorteile die Teilnahme der matrix bei der Allianz für Cyber-Sicherheit v.a. auch für Unternehmen der Finanz- und Versicherungsbranche mit sich bringt, erfahren Sie auf dem Corporate Blog der Finsurance IT-Services.

Zum Blogbeitrag