matrix technology AG

IT-Beratung > IT-Outsourcing-Beratung > Make or Buy-Analyse

IT-Outsourcing-Beratung

Make or Buy-Analyse

Viele Unternehmen müssen eine Entscheidung treffen, ob ein Eigenbetrieb der IT oder eine Fremdvergabe an einen externen Dienstleister sinnvoll wäre (Make or Buy-Entscheidung). In diesem Zusammenhang stellen sich einige wesentliche Fragestellung wie z.B.: Ist eine Verlagerung aus wirtschaftlichen Gesichtspunkten sinnvoll, die in

einem vorgelagerten Schritt zur Ausschreibung beantwortet werden sollten? Aus diesem Grund empfehlen wir eine Make or Buy-Analyse. Im Rahmen dieser wird geprüft, ob eine Verlagerung der gewünschten IT-Services technisch sowie inhaltlich möglich ist und wirtschaftlich zu vertreten wäre.

mf_0831_matrix_ag_0395.jpg

Herausforderung

Die Durchführung einer Make or Buy-Analyse birgt unterschiedliche Herausforderungen:

  • Kosten-Nutzen-Verhältnis:
    Die Erstellung eines Lastenheftes bzw. einer technischen Beschreibung sollte die internen Kapazitäten nicht über Gebühr belasten, sich aber auf einem für den Provider bewertbaren Detaillierungslevel befinden.
  • Provideranzahl:
    Selektion einer ausreichend großen Anzahl an Providern, die ein passendes Portfolio anbieten und sich an dem Prozess beteiligen wollen.
  • Interne Annahme:
    Akzeptanz innerhalb der internen Organisation bzw. der angedachten Vorgehensweise.

Unser Angebot

blauer Strich

Die matrix begleitet und unterstützt regelmäßig Kunden im Rahmen von Outsourcing-Vorhaben und den damit verbundenen vorbereitenden Tätigkeiten.

Im Laufe der Zeit wurde eine Vorgehensweise etabliert, die sich bereits bei vielen Kunden bewährt hat. Wir unterstützen Sie gerne bei Ihrem Vorhaben, beginnend bei der Erstellung der Lastenhefte über den RFI bis hin zu einer Bewertung, unter Einbezug von selbst erhobenen Vergleichswerten (Benchmark), ob eine Umsetzung und damit verbunden der Start einer kompletten Ausschreibung sinnvoll ist. Damit geben wir Ihnen eine fundierte Basis für eine Make or Buy-Entscheidung für Ihre IT-Services / Managed Services.

grafik-make_or_buy_1.jpg

grafik-make_or_buy_2.jpg

grafik-make_or_buy_3.jpg

  • Beschreibung des auszulagernden Service
    im Rahmen eines Lastenhefts.
  • Erfassung und Beschreibung der zugehörigen
    Volumen, Schnittstellen, etc..
  • Aufnahme der Kosten je Service unterteilt nach Hardwarekosten, Softwarekosten und Personalkosten.

  • Erstellung einer Longlist von potenziellen Dienstleistern mit passendem Portfolio.
  • Abstimmung und Erstellung einer Shortlist
     mit potenziellen Dienstleistern.

  • Durchführung des RFI inkl.:
    • Kontaktaufnahme mit den Dienstleistern.
    • Versand der benötigten Unterlagen wie z.B. NDA, Leistungsbeschreibung, Anschreiben, etc..
    • Beantwortung der Rückfragen seitens der Dienstleister.
    • Erhalt der Angebote.

grafik-make_or_buy_4.jpg

grafik-make_or_buy_5.jpg

  • Bewertung der Angebote hinsichtlich finanzieller Aspekte.
  • Bewertung der Angebote mit Blick auf die Umsetzung bzw. Machbarkeit.

  • Vorstellung der Ergebnisse sowie Begründung der ausgesprochenen Make or Buy-Empfehlungen.

Haben Sie Fragen?
Wir helfen Ihnen gerne weiter!

Bild Stefan Mock
Ihr Ansprechpartner
Stefan Mock
Director IT-Consulting
matrix technology AG
T
+49 89 589395-600