Cloud Services > Amazon Web Services

Cloud Services

Amazon Web Services (AWS)

AWS-Beratung

Amazon Web Services (AWS) ist der weltweit führende Anbieter von Public Cloud Services und seit vielen Jahren in der Pole Position im „Magic Quadrant für Cloud Infrastructure as a Service (IaaS)“ von Gartner, Inc. – so auch in 2017 (siehe Abbildung rechts). AWS bietet jedoch weit mehr als „nur“ IaaS-Leistungen wie Amazon EC2 (Compute), S3 (Storage) oder Glacier (Langzeitdatensicherung).

Gerade im Bereich von zusätzlichen Services, die eher PaaS-Charakter haben, hat AWS gegenüber den Mitbewerbern seine Vorteile und einen Entwicklungsvorsprung auf Grund der langen Historie. So kann beispielsweise mit dem im Privatkunden-Umfeld bekannten Sprachdienst Alexa mit relativ wenig Aufwand eine Spracherkennung mit in die Anwendung integriert werden.

Gartner, Inc., Magic Quadrant for Cloud Infrastructure as a Service, Worldwide, 2017

 

Aus unserer Erfahrung bestehen gerade im deutschen Markt noch viele Fragen bei der Nutzung von Public Cloud-Services.

Typische Fragestellungen sind:

  • Welche Applikationen kann ich überhaupt in die Cloud migrieren und wie kann ich den maximalen Nutzen aus der Public Cloud ziehen?
  • Welche Public Cloud-Plattform macht für mein Unternehmen Sinn?
  • Welche IaaS-Komponenten und -Services kann ich sinnvoll nutzen?
  • Wie kann ich AWS-Services in meine Applikation einbinden, damit ich maximale Kostenvorteile für mein Unternehmen habe?
  • Wie könnte ein optimales Applikationsdesign unter den Aspekten Kosten, Flexibilität, Security und Verfügbarkeit aussehen?
  • Wie könnte eine Migration und auch ein späteres Betriebsmodell aussehen?
  • Welche Sicherheits- und Datenschutzvorgaben existieren im Unternehmen und erfüllt eine Public Cloud-Lösung diese Vorgaben? 

 

AWS als Werkzeugkasten

AWS selbst versteht sich als großer „Werkzeugkasten“, mit dessen „Werkzeugen“ (Services) der Kunde schnell und einfach komplexe Use Cases abbilden kann.  Dazu kommen natürlich die Public Cloud spezifischen Vorteile wie maximale Flexibilität, höchste Skalierbarkeit und sehr hohe Verfügbarkeiten. Bei der hohen Anzahl an „Werkzeugen“, die AWS seinen Kunden zur Verfügung stellt, ist es jedoch nicht immer einfach, den Überblick zu behalten. Dies gilt sowohl beim initialen Architekturdesign, als auch bei der späteren stetigen Optimierung der Umgebung.

Vorteile von AWS

IT_Ausschreibungsmanagement_Icon.png
Hohe Anzahl an Services – kurzfristig und maximal skalierbar

Qualitaetssteigerung_Icon.png
Flexibilität bei der Nutzung und im Preismodell

Transparente_nutzungsabhängige_Abrechnung_Icon.png
Bereitstellen neuer Dienste mit geringen Anschaffungskosten und überschaubaren Betriebskosten

IT_Outsourcing_Icon.png
Weltweit vertreten mit regionalen Zonen

Zertifizierte Partnerschaft und Erfahrungen im AWS-Umfeld

Die matrix technology AG beschäftigt sich seit vielen Jahren mit den verschiedenen Cloud-Modellen wie Private, Public oder Hybrid Cloud. Zudem unterhält die matrix enge Partnerschaften zu den beiden größten Public Cloud-Anbietern AWS und Microsoft Azure.

Im Umfeld AWS haben die Experten der matrix bereits Kunden bei der Evaluierung von AWS als möglichen Cloud-Anbieter unterstützt, aber auch Umgebungen in AWS migriert und anschließend in einem flexiblen und auf die Vorteile der Public Cloud abgestimmten Betriebsmodell Operations Leistungen erbracht.

Haben Sie Fragen?
Ich helfe Ihnen gerne weiter!

peter_bauer_ap.png
Ihr Ansprechpartner
Peter Bauer
Director Sales & Marketing
matrix technology AG
T
+49 89 589395-600