. .
 

matrix Blog

Alle News auf einen Blick

04.04.2014

Die ITIL-Prozesse im IT-Outsourcing-Lebenszyklus

itSMF Logo

IT outsourcen – ITIL outsourcen? Viele – gerade mittelständische – Unternehmen kaufen heute einen Großteil ihrer IT-Services extern ein, in der Hoffnung, dadurch ihre IT-Sorgen loszuwerden. Gerade ITIL wird aber durch ein IT-Outsourcing für das Anwenderunternehmen keinesfalls überflüssig!

Im Gegenteil: Die Prozesse der IT Infrastructure Library stellen einen ganz wesentlichen Bestandteil des Outsourcing-Prozesses dar – sowohl aus Kunden- als auch aus Providersicht. Schließlich geben sie verbindliche Regeln für das grundsätzliche Zusammenspiel zwischen beiden Seiten vor.

Für den Kunden ist es dabei wichtig, sich bereits bei der Definition des Ausschreibungsumfangs und der Erstellung der Ausschreibungsunterlagen darüber klar zu werden, welche ITIL-Prozesse für seine Zielsetzung und Anforderungen tatsächlich relevant sind. Dabei muss er nicht nur die Prozesse berücksichtigen, die zum Zeitpunkt der Ausschreibung bereits etabliert sind, sondern auch die, die während der Laufzeit des Outsourcing-Vertrags aufgesetzt werden sollen.

Die Herausforderung für einen IT-Dienstleister wie die matrix andererseits besteht darin, die Anforderungen seines Kunden in seine bestehenden Standardprozesse zu integrieren – gerade im Rahmen der Transition ein wichtiges Thema!

Mehr erfahren? Unsere ITIL- und Outsourcing-Experten Peter Bauer und Stefan Bolle erläutern in der aktuellen Ausgabe des itSMF Magazins, wie genau die ITIL-Prozesse im Rahmen eines IT-Outsourcings zu berücksichtigen sind. Den kompletten Artikel können Sie sich hier herunterladen. 



01.04.2014

Innovationspreis-IT: Unsere IT-Services für den Mittelstand zählen zu den "Best of 2014"!

GÜTESIEGEL DER INITIATIVE MITTELSTAND FÜR UNSERE OUTSOURCING-SERVICES

Die Initiative Mittelstand hat bestätigt: Mit unseren IT-Services für den Mittelstand, einem speziell auf die Bedürfnisse mittelständischer Unternehmen zugeschnittenen IT-Outsourcing-Modell, bieten wir dieser Zielgruppe einen erheblichen Mehrwert. Dafür wurden wir jetzt im Rahmen des INNOVATIONSPREIS-IT mit dem Prädikat „Best of 2014“ ausgezeichnet. Damit liegen wir im Spitzenfeld aus mehr als 5.000 eingereichten Bewerbungen!

„Als mittelständischer IT-Dienstleister haben wir die Bedürfnisse unserer mittelständischen Kunden erkannt und Leistungsmodule entwickelt, mit denen sich ein exakt auf das jeweilige Unternehmen zugeschnittenes Servicepaket zusammenstellen lässt“, erklärt Peter Bauer, Leiter unseres Geschäftsbereichs IT-Services für den Mittelstand.

Arbeitsplatz-IT, Telefonie, zentrale IT-Services: Mittelständlern stehen verschiedene Module zur Verfügung, die diese entweder als IT-Komplettlösung beziehen oder bedarfsgerecht ausgewählte Bausteine mit bestehenden IT-Services kombinieren können. Alle Services beruhen auf bewährten Produkten führender Hersteller sowie auf unseren etablierten Serviceprozessen und Tools. Unser matrix Service Desk fungiert dabei als zentrale Schnittstelle und Single Point of Contact für den Kunden und seine Anwender.

„Unser Leistungsspektrum ist vom Umfang her durchaus mit dem deutlich größerer Anbieter vergleichbar“, erläutert Bauer. „Gleichzeitig bieten wir jedoch einen Grad an Individualität, Flexibilität und persönlicher Betreuung, den nur ein mittelständischer IT-Provider leisten kann. Dass dies nun auch von der Initiative Mittelstand gewürdigt wurde, freut uns natürlich sehr!“

Der INNOVATIONSPREIS-IT wurde 2014 schon zum neunten Mal verliehen. Unter dem Motto „be part of IT“ zeichnete eine hochkarätige Fachjury, bestehend aus Wissenschaftlern, IT-Journalisten und Branchenexperten, die besten IT-Produkte und –Lösungen für den Mittelstand aus.

Eines der Entscheidungskriterien der Jury: Unsere IT-Services für den Mittelstand bieten nicht nur ein ganzheitliches Leistungsspektrum – von Servern und Netzwerk über Backup und Storage bis hin zur Client-Infrastruktur -, sondern auch eine hohe Kundenindividualität: Die einzelnen Services werden, ausgehend von einer ausführlichen Anforderungsanalyse, stets individuell ausgestaltet – ebenso wie die Schnittstellen zwischen dem Leistungsabnehmer und uns.

Darüber hinaus ist unser Serviceangebot einfach skalierbar, wodurch unsere Kunden flexibel auf Wachstum und Marktveränderungen reagieren können. Schlanke Prozesse und Kommunikationswege, unsere langjährige Betriebserfahrung sowie eine extrem breite fachliche Aufstellung unseres Serviceteams gewährleisten eine Qualität, die den hohen Ansprüchen des Mittelstandes genügt – und das zu monatlich planbaren Kosten.

„Unseren Kunden ist es wichtig, dass wir uns als mittelständisches Unternehmen auf Augenhöhe mit ihnen bewegen. Außerdem verfügen wir dank zahlreicher Betriebsaufträge im Großkundenbereich über umfangreiche Erfahrung und Prozesskompetenz, von der unsere mittelständischen Kunden natürlich ganz erheblich profitieren“, so Peter Bauer.

Sie haben Fragen zu unseren IT-Services für den Mittelstand? Zögern Sie nicht, uns zu  kontaktieren



04.03.2014

Heiter bis wolkig?

AKTUELLE TRENDS, CHANCEN UND RISIKEN BEI VIRTUALISIERUNG UND CLOUD

Cloud und Virtualisierung sind für die meisten Unternehmen heute brandaktuelle Themen. Mit der zunehmenden Verbreitung von Cloud-Lösungen und virtuellen Diensten sehen sich die IT-Verantwortlichen auch mit stark wachsenden Anforderungen konfrontiert: ständige Nutzbarkeit der Dienste, höchste Skalierbarkeit, möglichst geringe Kosten – um nur einige Schlagworte zu nennen!

Im Rahmen des IT-Brunchs am 27.03.2014 im MTZ Münchener Technologie Zentrum beleuchten wir zusammen mit unserem Partner NetApp Grundlagen und Trends rund um Virtualisierung und Cloud sowie Backup as a Service als ein Beispiel für einen solchen Cloud-Service für Unternehmen.

Klingt interessant für Sie? Dann melden Sie sich am besten gleich an!

Die Teilnahme an der Veranstaltung ist kostenlos – ein leckeres Brunch-Buffet inklusive!

Informieren Sie sich hier im Detail über den  IT-Brunch



28.02.2014

Wo kommen wir her? Wo wollen wir hin?

EIN RÜCK- & AUSBLICK VON MATRIX-VORSTAND MARTIN ORLIK

Diejenigen unter Ihnen, die die matrix schon länger kennen, wissen es vielleicht: Unser Unternehmen hat in den letzten 14 Jahren eine beachtliche Entwicklung durchgemacht!

Als mein Kollege Franz Kessel und ich die matrix im Jahr 2000 als IT-Systemhaus gegründet haben, hätten wir uns nie träumen lassen, dass wir rund 14 Jahre später mit Stolz auf ein rund 140 Mitarbeiter starkes Unternehmen blicken würden, das umfassende IT-Beratungs- und -Betriebsleistungen für mittelständische und große Unternehmen anbietet. 

Ich kann mich noch gut an die Meilensteine in unserer Firmengeschichte erinnern: unser erster großer Betriebsauftrag im Web-Middleware-Umfeld; der Aufbau einer größten CMDB-Installationen Europas; unsere erste Beauftragung für Applikationsbetrieb; verschiedene, große Transition- und Migrationsprojekte; unser erstes Full-Outsourcing für einen mittelständischen Kunden im Jahr 2011 und schließlich der Unix-Betrieb für einen internationalen Großkunden.

WOHIN FÜHRT DIE REISE?
Wenn ich so zurückblicke, frage ich mich oft: Wo wird die Reise für die matrix in Zukunft hingehen?

Wir  haben da eine ganz klare Vision vor Augen:
Wir wollen der präferierte Partner unserer Kunden für alle Belange ihrer IT werden!

Wie? Indem wir höchste Servicequalität bieten - und zwar von der ersten Kontaktanfrage über die Leistungserbringung bis hin zur kaufmännischen Abwicklung. 

Schon heute verstehen wir uns selbst als zuverlässiger IT-Partner mittelständischer und großer Unternehmen - wie ein geübter Bergsteiger, der aufgrund seiner Erfahrung und Ortskenntnis in der Lage ist, auch schwierige Routen mühelos zu bezwingen und seine Begleiter sicher zum Gipfel zu führen. 

MATRIX & BERGE?

"Was hat denn die matrix mit Bergsteigen zu tun?", fragen Sie sich vielleicht. "Berge und IT - das passt ja so gar nicht zusammen..."

Wir finden: doch! Die Assoziation passt eigentlich ganz gut!
Warum? Ganz einfach:

  1. Der Lokalfaktor: Als Münchener Unternehmen fühlen wir uns den Alpen natürlich von Haus aus sehr verbunden. Und wir können von unseren Büros am Stiglmaierplatz aus sogar die Gipfel sehen!

  2. Wir lieben Bergsport! Egal, ob Service Desk oder Vertrieb, Mann oder Frau, jung oder alt: Wir lieben Bergsport! Vom Wandern und Klettern im Sommer bis hin zum Skifahren, Snowboarden und Schneeschuhwandern im Winter - wir fühlen uns einfach wohl am Berg. Diese Leidenschaft leben wir auch gerne alle gemeinsam aus!

  3. Unsere Werte: Verantwortung, Partnerschaft, Vertrauen - Diese Werte liegen uns extrem am Herzen. Davon lassen wir uns leiten - in der Zusammenarbeit mit Ihnen, unseren Kunden, genauso wie gegenüber unseren Kolleginnen und Kollegen. 

    Auf dieselben Werte kommt es auch beim Klettern an: Ein Kletterpartner oder Guide trägt die Verantwortung für seine Begleiter und dafür, dass sie unbeschadet am Gipfel ankommen. Während der Tour sind die Teilnehmer ein eingeschweißtes Team, das sich immer am schwächsten Mitglied orientiert. Alleingänge sind ausgeschlossen - "Partnerschaft" lautet die Devise! Und nicht zuletzt erfordert gemeinsames Klettern großes Vertrauen: Kennt der Guide die Route gut genug? Werde ich von meinem Kletterpartner in der Steilwand zuverlässig gesichert?

Ihre Meinung ist uns wie immer sehr wichtig: Werden wir unserem Anspruch als zuverlässiger IT-Partner mit höchster Servicequalität gerecht? Wo können wir besser werden? 

Ich bin gespannt, welche Herausforderungen die kommenden Jahre mit sich bringen, und freue mich, diese mit Ihnen und dem matrix-Team gemeinsam zu meistern!

Mit den besten Grüßen
Martin Orlik



19.12.2013

Frohe Weihnachten und erfolgreiches Jahr 2014!

Weihnachtsgesteck

Wir wünschen Ihnen allen frohe, besinnliche und erholsame Weihnachtstage sowie ein gesundes, glückliches und erfolgreiches Jahr 2014!

An dieser Stelle möchten wir uns bei allen Kunden, Partnern und Lieferanten ganz herzlich für die tolle Zusammenarbeit 2013 bedanken. Wir freuen uns auf ein spannendes Jahr 2014 gemeinsam mit Ihnen!



Kategorien

Archiv

  • [-] 2014 (4)
    • [-] April (2)
    • [-] März (1)
    • [-] Februar (1)
  • [-] 2013 (11)
    • [-] Dezember (1)
    • [-] November (1)
    • [-] August (1)
    • [-] Juli (2)
    • [-] Juni (1)
    • [-] April (1)
    • [-] März (2)
    • [-] Februar (1)
    • [-] Januar (1)
  • [-] 2012 (20)
    • [-] Dezember (3)
    • [-] November (3)
    • [-] September (2)
    • [-] August (1)
    • [-] Juli (3)
    • [-] Mai (2)
    • [-] April (2)
    • [-] März (1)
    • [-] Februar (2)
    • [-] Januar (1)
  • [-] 2011 (17)
    • [-] Dezember (2)
    • [-] November (3)
    • [-] Oktober (3)
    • [-] September (1)
    • [-] August (3)
    • [-] Juli (4)
    • [-] Juni (1)

Meistgelesene Posts

100. Mitarbeiterin bei der matrix
2023 Aufrufe | 07.11.2011
Geschafft: ISO 27001-Zertifizierung erfolgreich...
1825 Aufrufe | 14.07.2011
Eine lange Nacht mit matrix und SpaceNet
1696 Aufrufe | 24.08.2011
matrix 2.0
1648 Aufrufe | 29.06.2011

Letzte Kommentare

IT-Outsourcing
14.09.2013 15:52
Danke!
30.11.2011 10:50
Falsche Nation
28.11.2011 12:05
Top!
28.11.2011 11:52